Vergleich zwischen CNC- und konventioneller Bearbeitung

CNC vs. Konventionelle Bearbeitung
CNC vs. Konventionelle Bearbeitung
Ressource: https://www.youtube.com/watch?v=Vw-cUiBLuHw

CNC-Bearbeitung hat sich zum Standard in der Fertigungsindustrie entwickelt. In diesem Vergleich zwischen CNC- und konventioneller Bearbeitung betrachten wir die Unterschiede zwischen den beiden Technologien, ihre Auswirkungen auf die Fertigung und Situationen, in denen eine der beiden Technologien vorzuziehen ist.

CNC-Bearbeitung Bedeutung

Beginnen wir mit der Definition der CNC-Bearbeitung. Die CNC-Bearbeitung ist ein computergesteuertes Verfahren zur Herstellung von Produkten oder Teilen, bei dem das Schneiden von Metall und anderen Materialien wie Kunststoff automatisiert wird. Der Prozess wird überwacht von einem Computerprogramm die der Maschine sagt, was sie tun soll und wie sie es tun soll.

Dies ermöglicht eine höhere Präzision und Wiederholgenauigkeit als bei herkömmlichen Bearbeitungsverfahren sowie eine schnellere Produktionszeit.

Außerdem können CNC-Maschinen komplexe Formen herstellen, die mit herkömmlichen Methoden nur schwer oder gar nicht zu realisieren wären. Diese und andere Eigenschaften machen die CNC-Bearbeitung zur bevorzugten Methode für viele Hersteller und künstlerische Prozesse.

Was ist das konventionelle Bearbeitungsverfahren?

Im Gegensatz dazu ist die konventionelle Bearbeitung ein Produkt- oder Teileherstellungsverfahren, bei dem keine numerische Computersteuerung verwendet wird. Mit anderen Worten: Bei der CNC-Bearbeitung steuern Computerprogramme die Werkzeugmaschine. Im Gegensatz dazu steuert bei der konventionellen Bearbeitung der Maschinenbediener die Werkzeugmaschine.

Obwohl CNC-Maschinen in den heutigen Fertigungsprozessen die Norm sind, gibt es immer noch einige Anwendungen, bei denen die konventionelle Bearbeitung die bessere Wahl ist. So ist es nicht ungewöhnlich, dass in ein und derselben Produktionsstätte CNC- und herkömmliche Bearbeitung nebeneinander eingesetzt werden.

Obwohl beide Methoden ihre Berechtigung haben, gibt es einige wichtige Unterschiede, die Sie kennen sollten. Diese werden im Folgenden näher erläutert, um Ihnen eine Vorstellung davon zu vermitteln, was Sie von den einzelnen Bearbeitungsmethoden oder -verfahren erwarten können.

CNC-Bearbeitung
CNC-Bearbeitung
Ressource: https://www.eurekamagazine.co.uk

CNC vs. Konventionelle Bearbeitung: 9 Unterschiede

Der Hauptunterschied zwischen der CNC-Bearbeitung und der konventionellen Bearbeitung liegt im Automatisierungsgrad und in der Ausgereiftheit der Ausrüstung. Bei der CNC-Bearbeitung werden alle Vorgänge mit Hilfe der numerischen Computersteuerung (CNC) automatisiert. Das bedeutet, dass der Maschinenbediener nicht anwesend sein muss, um die Anlage zu bedienen. Hier ein genauerer Blick auf diese Unterschiede.

CNC vs. Konventionelle Bearbeitung: Genauigkeit

Da die CNC-Bearbeitung computergesteuert ist, kann sie ein viel höheres Maß an Genauigkeit erreichen als die konventionelle Bearbeitung. Die Toleranzen bei der CNC-Bearbeitung können +/-0,005 Zoll oder mehr betragen. Im Gegensatz dazu können bei der konventionellen Bearbeitung nur geringere Toleranzen erreicht werden, da die verschiedenen Kontrollen manuell durchgeführt werden.

CNC vs. Konventionelle Bearbeitung: Replikation

Ein weiterer Unterschied zwischen der CNC-Bearbeitung und der konventionellen Bearbeitung ist die Fähigkeit der CNC, immer wieder identische Teile zu produzieren. Das liegt daran, dass das Computerprogramm leicht dupliziert werden kann und die Maschine bei jedem Durchlauf die gleichen Ergebnisse liefert. Bei der konventionellen Bearbeitung ist es schwieriger, dieses Maß an Reproduzierbarkeit zu erreichen, da der Prozess nicht automatisiert ist.

CNC vs. Konventionelle Bearbeitung: Benutzerfreundlichkeit

CNC-Maschinen sind zwar komplexer als herkömmliche Bearbeitungsmaschinen, aber viel einfacher zu bedienen. Sobald die Programm geschrieben wirdkann die CNC-Maschine selbständig laufen gelassen werden. Dadurch hat der Bediener mehr Zeit für andere Aufgaben. Bei der konventionellen Bearbeitung muss der Bediener anwesend sein, um den Betrieb der Maschine zu überwachen.

CNC vs. Konventionelle Bearbeitung: Geometrie

Die CNC-Bearbeitung oder nicht-konventionelle CNC-Bearbeitung kann, je nach Maschinentyp, sehr komplexe Formen und Geometrien erzeugen, die mit konventionellen Bearbeitungsmethoden unmöglich herzustellen wären. Dies ist darauf zurückzuführen, dass CNC-Maschinen das Schneidwerkzeug in drei Dimensionen. Konventionelle Bearbeitungsmaschinen können sich nur in zwei Dimensionen bewegen.

CNC-Bearbeitung vs. konventionelle Bearbeitung: Kosten

Die Kosten für die CNC-Bearbeitung können höher sein als bei der konventionellen Bearbeitung, da spezielle Geräte und Schulungen erforderlich sind. Die höhere Genauigkeit und Wiederholbarkeit der CNC-Bearbeitung gleichen die Mehrkosten jedoch häufig aus. Darüber hinaus sind die Preise für CNC-Maschinen in den letzten Jahren gesunken, so dass sie für die Hersteller erschwinglicher geworden sind.

CNC vs. Konventionelle Bearbeitung: Geschwindigkeit

Bei der CNC-Bearbeitung ist alles weitgehend automatisiert. Das bedeutet, dass die Maschine über längere Zeiträume laufen kann, ohne dass Pausen eingelegt werden müssen. Bei der konventionellen Bearbeitung hingegen muss der Bediener Pausen einlegen, um Ermüdung zu vermeiden. Das bedeutet, dass die Produktionszeit insgesamt länger sein kann.

CNC vs. Konventionelle Bearbeitung: Sicherheit

Einer der Hauptunterschiede zwischen konventioneller und unkonventioneller Bearbeitung besteht darin, dass CNC im Allgemeinen als sichereres Verfahren als die konventionelle Bearbeitung gilt, da der Bediener nicht anwesend ist, wenn die Maschine läuft. Das bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls geringer ist. Außerdem sind CNC-Maschinen so konstruiert, dass sie im Falle eines Problems automatisch stoppen, was die Verletzungsgefahr weiter verringert.

CNC vs. Konventionelle Bearbeitung: Arbeit

Die CNC-Bearbeitung erfordert weniger Arbeit als die konventionelle Bearbeitung, sobald die Maschine in Betrieb ist. Zuvor muss in der Regel das Computerprogramm geschrieben und die Maschine eingerichtet werden. Sobald diese Aufgaben erledigt sind, kann die Maschine allein laufen.

Im Gegensatz dazu erfordert die konventionelle Bearbeitung mehr Arbeit, da der Bediener anwesend sein muss, um den Betrieb der Maschine zu überwachen. Möglicherweise muss er auch während des Bearbeitungsprozesses Anpassungen vornehmen.

CNC vs. Konventionelle Bearbeitung: Anwendung

Die CNC-Bearbeitung kommt in Situationen zum Einsatz, in denen ein hohes Maß an Genauigkeit und Wiederholbarkeit erforderlich ist. Beispiele für solche Anwendungen sind die Luft- und Raumfahrt, die Automobilbranche und die Herstellung von medizinischen Geräten.

Im Gegensatz dazu eignet sich die konventionelle Bearbeitung eher für Anwendungen, bei denen ein geringeres Maß an Genauigkeit akzeptabel ist. Dazu gehören Maschinen zum Formen von Holz, Maschinen zum Schneiden von Metall nach gewünschten Formen usw.

CNC-Bearbeitung von Metallwerkstücken
CNC-Bearbeitung von Metallwerkstücken
Ressource: https://iotbusinessnews.com

Vorteile der CNC-Bearbeitung gegenüber der konventionellen Bearbeitung

Welche Vorteile hat die CNC-Bearbeitung im Vergleich zur konventionellen Bearbeitung, wenn man den obigen Vergleich anstellt? Zusammenfassend kann man sagen, dass die wichtigsten Unterschiede zwischen CNC und konventioneller Bearbeitung folgende sind:

  • Der Grad der Automatisierung.
  • Die Raffinesse der Ausrüstung.
  • Die Genauigkeit des Prozesses.
  • Die Fähigkeit, Teile zu replizieren.
  • Die Kosten.

Wie bereits erwähnt, gibt es jedoch Situationen, in denen die hohe Genauigkeit und Wiederholbarkeit, die CNC bietet, nicht erforderlich ist, so dass die konventionelle Bearbeitung die bessere Wahl ist.

Letztendlich ist es wichtig, die richtige Art der Bearbeitung für die anstehende Aufgabe zu wählen. Wir müssen hinzufügen, dass die CNC-Bearbeitung im Vergleich zur konventionellen Bearbeitung viel sicherer ist. Dies ist auf die erhöhte AutomatisierungsgradDadurch wird die Gefahr menschlicher Fehler oder des Kontakts mit Bearbeitungswerkzeugen verringert.

Schlussfolgerung

Die CNC-Bearbeitung ist aus vielen Gründen die bevorzugte Technologie in der Fertigungsindustrie. Sie bietet u. a. größere Genauigkeit, Wiederholbarkeit und Automatisierung. Dennoch können einfachere Anwendungen wie die Holz- und Metallbearbeitung aufgrund der Kosteneffizienz und der geringeren Qualifikationsanforderungen auch für die konventionelle Bearbeitung geeignet sein. Die konventionelle Bearbeitung eignet sich auch für einmalige Projekte oder die Herstellung von Prototypen vor der Serienfertigung.

Inhaltsübersicht
Neueste Beiträge
Kontakt
de_DEGerman